Seite drucken | Fenster schliessen
Bundesamt für Sport BASPO
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Bundesamt für Sport BASPO –
Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz

Kinder und Jugendliche sind sportbegeistert
Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren treiben auch ausserhalb des Sportunterrichts in der Schule viel Sport. Das zeigt der Kinder- und Jugendbericht der Studie «Sport Schweiz 2014», in der die Sportaktivität und das Sportinteresse der Schweizer Bevölkerung untersucht wurde.
Frauenfussball-Nationalmannschaft: Auftakt zur WM-Vorbereitung in Magglingen
 Frauenfussball-Nationalmannschaft: Auftakt zur WM-Vorbereitung in Magglingen
Die Schweizer Frauen-Fussball-Nationalmannschaft hat am Montag am Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen die 14-tägige Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Kanada aufgenommen. Am Nachmittag besammelte Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg ihr Team zur ersten, lockeren Trainingseinheit.
Zwei neue Stadien für vier Sportarten
Sportanlagenbesichtigung des Fachbereichs Sportanlagen des Bundesamts für Sport BASPO: Tissot-Arena (Stades de Bienne)
Die Sportanlagenbesichtigung des Fachbereichs Sportanlagen des Bundesamts für Sport BASPO führte Anfang Mai fast 100 Baufachleute und Behördenvertreter auf die imposante Baustelle der Tissot-Arena (Stades de Bienne) sowie zu Swiss Tennis und ins Velodrome Grenchen.
Bundesrat Ueli Maurer ehrt Medaillengewinner
Bundesrat Ueli Maurer ehrte bei der Jubiläumshalle am Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen Curling-Weltmeisterin Alina Pätz und die Medaillengewinner der Kunstturn-EM in Montpellier, Mehrkampf-Europameisterin Giulia Steingruber sowie Barren-Silbergewinner Christian Baumann und den Boden-Dritten Pablo Brägger.
Anpassung der J+S-Beiträge per 1.8.2015
Anpassung der J+S-Beiträge per 1.8.2015
Jugend+Sport ist das grösste Sportförderungsprogramm des Bundes mit über 800‘000 Teilnehmenden (2014) im Alter zwischen 5 und 20 Jahren. Es verfügt über ein jährliches Budget von rund CHF 80 Millionen. Dieses Budget wurde vom Parlament in der Budgetdebatte im Dezember 2014 für das Jahr 2015 verabschiedet. Trotzdem müssen die J+S-Beiträge per 1. August 2015 angepasst werden. Nachfolgend finden Sie Fakten sowie Fragen und Antworten zu dieser Anpassung.






Restaurant End der Welt

Ein Zwischenstopp im Restaurant End der Welt?

Das traditionsreiche Restaurant End der Welt in Magglingen wurde nach mehrmonatiger Umbauzeit wieder eröffnet. Weitere Informationen Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

 

Zu Gast am BASPO
Andrea Waldis

Andrea Waldis

U19-Welt- und Schweizer Meisterin Mountainbike
Zum Interview...




Das Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft. Es ist Dienstleistungs-, Ausbildungs- und Trainingszentrum für den Schweizer Sport und sportwissenschaftliches Kompetenzzentrum. Ausserdem schafft es die optimalen Voraussetzungen für die Sportanlagen von nationaler Bedeutung.

Weitere Informationen zum BASPO...