Seite drucken | Fenster schliessen
Bundesamt für Sport BASPO
  • Teilen:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Bundesamt für Sport BASPO –
Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz

Swiss Olympic und BASPO passen die Ethik-Charta im Schweizer Sport an
Symbolbild
Die seit 2002 bestehende Ethik-Charta im Schweizer Sport ist von Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport (BASPO) ergänzt worden und ab sofort gültig. Zu den sieben bisherigen Prinzipien kommen neu die beiden Prinzipien «Verzicht auf Tabak und Alkohol während des Sports» sowie «Gegen jegliche Form von Korruption» hinzu.
21 Spitzensport-Rekruten wurden brevetiert
Drei Rekrutinnen und 18 Rekruten wurden im Rahmen des Besuchstags der Spitzensport-RS 3/14 in der Sport-Toto-Halle in Magglingen zu Sportsoldaten befördert. Nach der Brevetierung gaben Athletinnen und Athleten den Angehörigen und Gästen einen Einblick in ihren Trainingsalltag.
Sportler leisteten insgesamt 16’000 Diensttage
Sportler leisteten insgesamt 16‘000 Diensttage
Seit dem Herbst 2013 können Sportsoldatinnen und -soldaten pro Jahr bis zu 130 besoldete Diensttage inklusive EO-Entschädigung für ihr Training und für die Vorbereitung auf Grossanlässe (Olympische Spiele, WM, EM) leisten. Im Jahr 2014 wurden im Rahmen der Spitzensportförderung der Armee rund 16’000 Diensttage geleistet.
Revision des Bundesgesetzes über die Informationssysteme im Bereich Sport (IBSG)
Symbolbild
Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung die Botschaft über die Revision des Bundesgesetzes über die Informationssysteme des Bundes im Bereich Sport (IBSG) verabschiedet.
Auf dem Sprung zur Medaille – Nachwuchsförderung im Sport
  Matthias Remund
Matthias Remund, Direktor BASPO, äussert sich im «Treffpunkt» auf Radio SRF1 zur Talentförderung im Sport.






Restaurant End der Welt

Ein Zwischenstopp im Restaurant End der Welt?

Das traditionsreiche Restaurant End der Welt in Magglingen wurde nach mehrmonatiger Umbauzeit wieder eröffnet. Weitere Informationen Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

 

Zu Gast am BASPO
Vitus Lüönd

Vitus Lüönd




Das Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft. Es ist Dienstleistungs-, Ausbildungs- und Trainingszentrum für den Schweizer Sport und sportwissenschaftliches Kompetenzzentrum. Ausserdem schafft es die optimalen Voraussetzungen für die Sportanlagen von nationaler Bedeutung.

Weitere Informationen zum BASPO...