print preview

Von Meta Antenen bis Ramon Zenhäusern – alle waren sie in Magglingen

In Magglingen gibt es Tag für Tag, jahrein und jahraus, ein Kommen und Gehen von prominenten, aber auch weniger bekannten Spitzenathletinnen und -athleten. Seit Jahrzehnten kommen sie an die Sportschule, früher in erster Linie für Trainingslager. Mit fortschreitender Entwicklung der Sportwissenschaft und des Sports allgemein auch für Leistungstests, für die Reha nach Verletzungen und für die Spitzensport-Rekrutenschule usw. Und einige, aus den Sportarten Kunstturnen und neuerdings auch Schiessen, wohnen sogar fast permanent am BASPO.