Olympische Winterspiele in der Schweiz 2022

Die Unterstützung des Bundes für die Durchführung von Olympischen Winterspielen.

Symbolbild Olympische Winterspiele in der Schweiz: Dario Cologna
© Keystone


Übersicht

Die Schweiz hat in den Jahren 1928 und 1948 in St. Moritz Olympische Winterspiele durchgeführt. Seither wurden verschiedene Kandidaturen in Erwägung gezogen. Sion hatte 2006 das Nachsehen gegenüber Turin.

2011 hat sich der Bundesrat für eine weitere Kandidatur ausgesprochen, wenn diese den von ihm definierten Rahmenbedingungen genügt. Mit dem «Nein» des Bündner Stimmvolkes am 3. März 2013 für eine Kandidatur von St. Moritz für Winterspiele 2022 ist das Thema allerdings vorderhand vom Tisch.

Bundesamt für Sport BASPO Kommunikation
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 61 33

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Sport BASPO

Kommunikation
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

Karte ansehen