print preview

Rechercheplattform SLSP/swisscovery

 

Die Sportmediathek Magglingen ist zusammen mit über 400 weiteren wissenschaftlichen Bibliotheken Teil schweizweiten Bibliotheksystems Swiss Library Service Platform SLSP.

 

swisscovery BFH

Der Bestand der Sportmediathek ist in swisscovery BFH aufgeführt.

Registrierung SLSP/swisscovery

Für Ausleihe, Bestellungen und Reservationen muss ein swisscovery-Benutzungskonto vorhanden sein.

Registrieren Sie sich dafür auf der Swiss Library Platform SLSP/swisscovery. Sie loggen sich dabei mit Ihrer SWITCH edu-ID ein und geben die Erlaubnis für die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an das Bibliothekssystem. 

Halten Sie dabei auch Ihren bisherigen Bibliotheksausweis bereit, falls Sie einen haben und erfassen Sie dessen Code.

Falls noch nicht vorhanden, kann beim Registrierungsprozess eine edu-ID angelegt werden.

Login mit edu-ID

Für die Nutzung von SLSP/swisscovery ist eine SWITCH edu-ID nötig.

  • Eine SWITCH edu-ID kann kostenlos erstellt werden: www.eduid.ch
  • Studierende (Bachelor sowie Master Spitzensport) und Mitarbeitende der EHSM und des BASPO verknüpfen die SWITCH edu-ID mit der Eidgenössischen Hochschule für Sport EHSM (Anleitung wurde intern kommuniziert).
  • Studierende des Masters Sportwissenschaften wenden sich zum Thema SWITCH edu-ID an Universität Fribourg.
  • Studierende der EHSM sowie Mitarbeitende, die derzeit über einen BFH-Account verfügen, können ihre SWITCH edu-ID mit der Institution Berner Fachhochschule BFH verknüpfen (Anleitung weiter unten).
  • Frühere Bibliotheksausweise bleiben gültig, bitte hinterlegen Sie die Karte in SLSP/swisscovery.
  • Falls Sie noch keinen Bibliotheksausweis haben, melden Sie sich bitte bei uns.

SLSP-Kurier

Sportmediathek Magglingen nimmt am SLSP-Bibliothekenkurier teil. Angehörige der EHSM und Mitarbeitende BASPO können sich kostenlos Medien zum Abholort Sportmediathek bestellen. Für externe Benutzende fällt eine Gebühr von 6 CHF pro Medium an. 

Unser Bestand ist über den Kurier bestellbar.

 

Informationen zur Rechnungsstellung für kostenpflichtige Dienste auf swisscovery

Mit dem Go-Live von swisscovery im Dezember 2020 hat sich auch die Abwicklung der Rechnungsstellung für kostenpflichtige Dienste und Bibliotheksgebühren über die Bibliotheksplattform geändert. Sie erhalten nun die Rechnung für kostenpflichtige Dienste und Bibliotheksgebühren durch SLSP, der Betreiberin von swisscovery.

Die erste Rechnung wird Anfang April 2021 von SLSP verschickt. Sie wird den kumulierten Betrag der von Ihnen bezogenen kostenpflichtigen Leistungen seit der Inbetriebnahme von swisscovery bis Ende Februar (07.12.20 - 28.02.21) enthalten.

Ab April werden die Rechnungen dann monatlich für den vorletzten Monat verschickt (d.h. im Mai für März). Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Unklarheiten haben.

In swisscovery können Sie die mit Ihrem Konto verknüpften Gebühren direkt einsehen unter: Mein Konto > Gebühren.

 

Einführungen swisscovery

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine Einführung in swisscovery wünschen.

 

Daten in den Niederlanden (EU)

Die Daten der Bibliotheksnutzenden werden auf einem Server in den Niederlanden gespeichert werden. Bei der Registrierung ist deshalb das Einverständnis zur Übertragung der notwendigen persönlichen Daten nötig.

 

 


Bundesamt für Sport BASPO Mediathek
Hauptstrasse 247
2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 63 08
Fax
+41 58 467 64 08

E-Mail


Öffnungszeiten

Mo-Fr, 9-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr.
Gebäude derzeit für externe Benutzende geschlossen. Aufenthalt in der Mediathek auf Anmeldung hin möglich, bitte kontaktieren Sie uns.
Weitere Informationen zu den aktuellen Nutzungsmöglichkeiten finden Sie auf der Startseite.