Covid-19-Finanzhilfen für den Sport: Zuviel ausgerichtete Beiträge für das Jahr 2021 müssen zurückgezahlt werden

Der Bund hat während der Pandemie den Schweizer Sport mit rund 500 Millionen Franken unterstützt. Bei Überprüfungen wurde festgestellt, dass es zu Überschneidungen bei den Auszahlungen an mehrere Vereine aus dem Profifussball gekommen war. Die zu viel ausgerichteten Beiträge für das Jahr 2021 in der Höhe von schätzungsweise rund vier Millionen Franken fordert der Bund nun zurück.

Mehr erfahren

Energie sparen am BASPO

Die Bundesverwaltung will in den kommenden Monaten dabei mithelfen, Energie zu sparen. Auch das BASPO ergreift ab dem 1. Oktober Massnahmen, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Zum einen werden betriebliche Massnahmen ergriffen, zum anderen Verhaltensempfehlungen erlassen.

Mehr erfahren

Neue Heizzentrale am BASPO nimmt Betrieb auf

Die neue Heizzentrale am Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen nimmt den Betrieb auf. Das mit Pellets gespeiste Provisorium versorgt ab sofort die neue Ausbildungshalle und die bestehende Sport-Toto-Halle mit Wärme und ist Vorreiter für die definitive Lösung, die nach Geothermie-Testbohrungen in ein paar Jahren zum Tragen kommt.

Mehr erfahren

«27» Kantone liessen J+S hochleben

Am 16. und am 17. September feierten Vereine, Kantone und Gemeinden das 50-Jahr-Jubiläum des Sportförderungsprogramms Jugend+Sport (J+S). Auch in Liechtenstein wurde anlässlich des Jubiläums gefeiert. BASPO-Direktor Matthias Remund war für die Feier in Vaduz zu Gast.

Mehr erfahren

Aktuell


Projekt «Ethik im Sport»


Der Bund will ethische Grundlagen im Schweizer Sportsystem stärker und verbindlicher verankern. Das BASPO als Kompetenzzentrum Sportförderung des Bundes und Swiss Olympic als Dachverband des Sports in der Schweiz sind mit der Umsetzung beauftragt und haben hierzu das gemeinsame Projekt «Ethik im Sport» lanciert.

Dossier: Projekt «Ethik im Sport»

50 Jahre Jugend+Sport

Jugend+Sport wird 50 Jahre alt! Seit der Gründung 1972 entwickelte sich J+S zum grössten Sportförderprogramm des Bundes und zählt heute über 600'000 aktive Kinder und Jugendliche.

Alle Infos zu Anlässen, Wettbewerben und viele interessante Hintergrundinfos finden Sie hier auf der J+S-Website.


Bundesamt für Sport BASPO

Das BASPO in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft. Es ist Dienstleistungs-, Ausbildungs- und Trainingszentrum für den Schweizer Sport und sportwissenschaftliches Kompetenzzentrum. Ausserdem schafft es die optimalen Voraussetzungen für die Sportanlagen von nationaler Bedeutung.

Das BASPO


Programme des BASPO

Jugend+Sport

Jugend+Sport – das grösste Sportförderungsprogramm des Bundes: J+S bietet Sportkurse und Lager für Kinder und Jugendliche in rund 70 Sportarten an.

www.jugendundsport.ch

Erwachsenensport Schweiz

esa_breit

Erwachsenensport Schweiz esa ist ein auf den Breiten- und Freizeitsport ausgerichtetes Sportförderprogramm des Bundes.

www.erwachsenen-sport.ch

mobilesport.ch

mobilesport_breit

mobilesport.ch ist die Schweizer Online-Plattform für Sportunterricht und Training. Lehrpersonen, Trainerinnen und Trainer sowie Leiterinnen und Leiter erhalten praxisnahe Informationen.

www.mobilesport.ch

hepa.ch

hepa_breit

hepa.ch verbindet schweizweit Unternehmen, Institutionen und Organisationen für eine wirkungsvolle Gesundheits-förderung durch Bewegung und Sport.

www.hepa.ch

Sportzentren des BASPO

Nationales Sportzentrum Magglingen

Sicht von oben auf das BASPO in Magglingen

Das Nationale Sportzentrum in Magglingen (NSM) ist ein Ausbildungs-, Sport- und Kongresszentrum für den Schweizer Sport. Magglingen zählt jährlich über 80’000 Übernachtungen.

Weitere Informationen...

Wassersportanlagen des BASPO in Ipsach

Aussicht Magglingen

Traumhaft gelegen im Land der drei Seen Bielersee, Neuenburgersee und Murtensee: Am Bielersee, in Ipsach und in Biel, befinden sich die Wassersportanlagen des BASPO.

Weitere Informationen...

CST: Nationales Jugendsportzentrum Tenero

CST

Das Nationale Jugendsportzentrum Tenero CST ist eine Einrichtung des BASPO zur Förderung des Jugendsports. Das CST verfügt über hervorragende Infrastruktur für die Ausübung von zahlreichen Sportarten sowie die Durchführung von Sportlagern und Ausbildungskursen.

www.cstenero.ch

Schneesport: Sportstützpunkt Urseren

CST

Das CST verfügt über komfortable Unterkünfte in Andermatt, nur wenige Minuten von den Skiliften der SkiArena Andermatt-Sedrun entfernt. Sportvereine und Schulklassen profitieren sowohl im Sommer als auch im Winter von einem Spezialangebot für die Durchführung von Lagern.

Sportstützpunkt Urseren

Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM

Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule ausschliesslich mit Ausbildung, Forschung, Entwicklung und Dienstleistung im Bereich Sport. Die EHSM forscht im Nachwuchssport, Breitensport und Spitzensport.

EHSM-Webseite

Tätigkeitsbereiche der EHSM

Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM betreibt Forschung und Entwicklung im Interesse von Sportverbänden, den Kantonen und dem Bund.

Tätigkeitsbereiche

Bachelorstudium Sport

Mit dem Bachelorstudium an der EHSM werden die Studentinnen und Studenten bestens für eine Karriere in einem attraktiven, dynamischen Betätigungsfeld im Sportbereich vorbereitet.

BSc EHSM in Sports

Masterstudium Spitzensport

Mit dem Masterstudium Spitzensport werden die Absolventinnen und Absolventen befähigt, sportwissenschaftliche Erkenntnisse in die Leistungssportpraxis zu transferieren.

MSc EHSM Spitzensport

Trainerbildung Schweiz

Die Trainerbildung Schweiz ist das Kompetenzzentrum für die Aus- und Weiterbildung von Trainerinnen und Trainern im Schweizer Leistungs- und Spitzensport.

www.trainerbildung.ch