print preview

Kostenlose Anlagen zur freien Benutzung

Das BASPO bietet in Magglingen Sport- und Freizeitanlagen an, die von der Öffentlichkeit kostenlos genutzt werden können.

Disc-Golf-Anlage

disc golf

Die Disc-Golf-Anlage erstreckt sich vom Lärchenplatz bis oberhalb der Alten Sporthalle. Der Parcours hat sieben Disc-Golf-Körbe als Wurfziele. Mit geschickten Frisbee-Würfen schiesst man den Frisbee in die Ketten der Wurfziele, so dass er in den Korb fällt. Gewonnen hat, wer den Parcours mit den wenigsten Würfen durchlaufen hat.

Nr. 13 und 23 auf dem Situationsplan.

Finnenbahn

Die Finnenbahn eignet sich bestens fürs Lauftraining und Joggen dank dem Belag aus Holzspänen. Sie befindet sich beim Lärchenplatz und besteht aus einer kurzen Bahn mit 625m und einer langen Bahn mit 914m Länge.

Nr. 14 auf dem Sitzuationsplan.

Freibad

freibad_magglingen_baspo_2400x1500px

Das Freibad in Magglingen ist vom 1. Juni bis 30. September bei schönem Wetter geöffnet, der Eintritt ist kostenlos. Gruppen müssen nicht reservieren. 

Im Freibad stehen folgende Anlagen zur Verfügung:

  • Schwimmerbecken mit 4 Bahnen 25m x 12.5m
  • Nichtschwimmerbecken 25m x 12.5m
  • Sprungbucht mit Sprungbrett 3m und 1m
  • Umkleidekabine
  • Grillstelle

Öffnungszeiten (nur bei schönem Wetter):

  • 10–18 Uhr Juni und September
  • 10–19 Uhr Juli und August

Bei zweifelhafter Witterung informieren wir Sie unter +41 58 467 61 11.

Nr. 11 auf dem Situationsplan.

Garderobe

Eine öffentliche Garderobe steht im Kampfsportpavillon jeden Tag von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung und kann kostenlos genutzt werden. Für die Benutzung der öffentlichen Garderobe wenden Sie sich an die Réception (siehe Kontaktangaben).

Flyer Garderoben

Nr. 24 auf dem Situationsplan.

Golf

GOLF GOLFTRAINING

Die Golfübungsanlage befindet sich im End der Welt. Die 9-Loch Pitch-und-Putt-Golfanlage mit Übungsziel erstreckt sich über 6000m2. Wenn die Anlage frei ist, dürfen private Spielerinnen und Spieler mit dem eigenem Material spielen. Die Benutzung ist gratis. Es können keine Reservationen getätigt werden und es besteht keine Priorität.

Nr. 37 auf dem Situationsplan.

Helsana-Trails

In Magglingen befindet sich ein ausgeschilderter Helsana-Trail mit drei Jogging-Routen (kurz, mittel, lang). Er beginnt in der Nähe der Magglingenbahn-Bergstation und verläuft je nach Länge über das BASPO-Gelände und darüber hinaus auf dem Twannberg. Weitere Informationen: Helsana-Trails

Start oberhalb Nr. 01 auf dem Situationsplan.

Langlaufloipe

Langlauf_Loipe_Magglingen_2400x1500px

In den Wintermonaten und bei geeigneten Schneeverhältnissen werden in Magglingen rund 15km Langlaufloipen gespurt. Im Stadion End der Welt befindet sich eine Nachtloipe, welche bis 22 Uhr beleuchtet ist. Die Loipen sind bei genügend Schnee geöffnet und können von allen, die in Besitz eines Langlaufpasses sind, benutzt werden. Der Langlaufpass muss vorgängig unter Langlauf.ch erworben werden. Vor Ort findet kein Verkauf statt.

Nr. 30 und Restaurant Hohmatt auf dem Situationsplan.

Magglinger Erlebnispfad

Der Magglinger Erlebnispfad ist ein kostenloses Angebot insbesondere für Schulklassen. Weitere Informationen

Orientierungslauf

Das Nationale Sportzentrum Magglingen verfügt über ein permanentes elektronisches OL-Postennetz. Es ist frei zugänglich.

Auf dem BASPO-Gelände und den angrenzenden Wäldern befinden sich 48 OL-Posten, die mit einer elektronischen Einheit und Leuchtstreifen (für Nacht-OL) ausgestattet sind. Auf diesem Postennetz auf der OL-Karte «Magglingen / Macolin» (Massstab 1:10‘000) stehen sieben Bahnen mit verschiedenen Längen von 2,3 bis 6,7 km und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Es gibt drei Startpunkte: Alte Sporthalle, Waldhaus und Halle End der Welt.

OL-Karten und OL-Chip zum Quittieren der Posten können während den Öffnungszeiten an der Réception im Swiss Olympic House gratis bezogen werden. Als Depot für die Chips muss die Einzel- oder Leitungs-Person der Gruppe einen Ausweis hinterlegen.

Broschüre Orientierungslaufen in Magglingen

Startpunkte bei Nr. 23, 31 und 43 auf dem Situationsplan

Pumptrack

Der Pumptrack-Parcours kann mit allen möglichen nichtmotorisierten Zweiradtypen befahren werden: Mountainbike, BMX, Kickboard, Skateboard, etc. Die asphaltierte Piste ist in Endlosschlaufe angelegt und folgt mit ihren vielen Wellen und Kurven möglichst den natürlichen Gegebenheiten der Topografie. 

Ist die Anlage nicht gerade von einer Kursgruppe reserviert, steht sie der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung. Sie ist für alle geeignet – Gross und Klein, Anfänger und Fortgeschrittene. Das Tragen eines Helms ist Pflicht, eine geeignete Schutzausrüstung für Knie, Ellenbogen und Rücken wird empfohlen.

Der Pumptrack ist ein geschlossener Rundkurs mit vielen Wellen und erhöhten Kurven auf einer Ebene. «Track» steht für die Bahn, mit «pump» wird die Tatsache angedeutet, dass ohne zu pedalen beschleunigt wird: Die Steigerung der Geschwindigkeit wird durch aktives Be- und Entlasten von Vorder- respektive Hinterrad erreicht – oder anders gesagt: durch die stetige Verlagerung des Körperschwerpunktes.

Neben Nr. 27 auf dem Situationsplan.

Streetworkout-Anlage

Beim Lärchenplatz befindet sich eine öffentliche Streetworkout-Anlage. 

Nr. 13 auf dem Situationsplan.

Waldhaus

Das Waldhaus steht nur bei gebuchten Anlässen zur Verfügung und kann von der Öffentlichkeit nicht benutzt oder gemietet werden.

Nr. 43 auf dem Situationsplan.


Bundesamt für Sport BASPO Réception
Swiss Olympic House
Hauptstrasse 232
2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 61 11

E-Mail


Öffnungszeiten Réception

Täglich von 7 bis 22 Uhr

Kundenportal BASPO