Sport Schweiz 2014

Sport Schweiz 2014 – Sportaktivität und Sportinteresse der Schweizer Bevölkerung

sport_schweiz_2014_de

Fast 70% der Schweizerinnen und Schweizer zwischen 15 und 74 treiben Sport. Die Schweizer Bevölkerung betätigt sich in 250 Sportarten und wird dadurch immer polysportiver. Lifetime-Sportarten wie Wandern, Radfahren, Schwimmen und Skifahren konnten ihre Popularität weiter steigern. Diese und weitere Fakten zum Sportverhalten der Schweizer Wohnbevölkerung finden sich in dieser Studie.

Erscheinungsjahr: 2014


Sport Schweiz 2014 – Kinder- und Jugendbericht

sport_schweiz_2014_kinder_jugendbericht_de

Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren treiben durchschnittlich 6,6 Stunden Sport pro Woche; die 15-19-jährigen kommen auf 5,6 Stunden. Die repräsentative Befragung im Rahmen der Studie «Sport Schweiz 2014» zeigt ausserdem, dass die jungen Schweizerinnen und Schweizer nach wie vor sportbegeistert sind und dass es im Trend ist, mehrere Sportarten nebeneinander zu betreiben.

Erscheinungsjahr: 2015 


Sport Schweiz 2014 – Sportkonsum

sport_schweiz_2014_sportkonsum_de

Bei der Befragung «Sport Schweiz 2014» wurde für diese Studie der Sportkonsum spezifisch ausgewertet. Im Jahr 2014 hat die Schweizer Wohnbevölkerung 17,5 Milliarden Schweizer Franken für den Sport ausgegeben. Das entspricht 3,7% des Gesamtkonsums (385 Mia. Franken). Am meisten entfällt auf Mitglieder-/Kursbeiträge/Eintritte und die Benutzung von Anlagen (3,5 Mia./20%).

Erscheinungsjahr: 2015


Sport Schweiz 2014 – Factsheets Sportarten

sport_schweiz_2014_factsheets_de

In den Factsheets werden die Resultate der Studie Sport Schweiz 2014 detailliert betrachtet. Bei den acht populärsten Sportarten (Wandern, Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Jogging/Laufen, Fitnesstraining/Aerobics, Turnen/Gymnastik und Fussball) wurde eine Kerngruppe bestimmt (Sportart muss eine Mindestanzahl Stunden ausgeübt werden). Bemerkenswert ist, dass gewisse Sportarten zwischen 2008 und 2014 insgesamt gewachsen sind, in der Kerngruppe aber schrumpften.

Erscheinungsjahr: 2015