Gewaltbekämpfung im Umfeld von Sportveranstaltungen

Gewalt hat im Sport keinen Platz. Das BASPO engagiert sich für fairen und sicheren Sport. Gewalt und Hooliganismus wirken sich negativ auf das Image des Sports aus.


Das BASPO engagiert sich:
 

  • auf politischer Ebene zusammen mit seinen Partnern
  • auf pädagogischer Ebene mit Ausbildungsmodulen in der Trainerbildung und der J+S-Ausbildung


Das BASPO hat bei der Erarbeitung des nationalen Rahmenkonzepts Fanarbeit in der Schweiz mitgearbeitet und trägt die Erklärung des Schweizer Sports zur Bekämpfung von Gewalt im und um den Sport mit.

Die Massnahmen zur Bekämpfung des Hooliganismus werden unter der Federführung des Bundesamtes für Polizei (fedpol) umgesetzt: Im Rahmen des Konkordats über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen bekämpfen viele Kantone gemeinsam diesen Missstand.

Zudem engagieren sind sowohl der Schweizerische Fussballverband SFV wie auch die Swiss Footballleague SFL stark im Kampf gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen. Die SFL bietet hierzu Ausbildungsveranstaltungen u.a. in Form eines CAS an.

Certificate of Advanced Studies CAS «Prävention und Sicherheit bei Grossveranstaltungen»

Sie sind Sicherheits-, Fan- und Präventionsverantwortliche(r) oder eine leitende Person bei Grossveranstaltungen Die Sicherheit bei Grossveranstaltungen wie Sportanlässen, Konzerten, Open-Airs, Tanzveranstaltungen, Strassenfesten, Kundgebungen und ähnlichen Events liegt in Ihrer Verantwortung. Wie können bereits im Vorfeld Massnahmen zur Wahrung der Sicherheit ergriffen werden? In diesem CAS-Kurs lernen Sie verschiedene Methoden kennen, üben diese ein und tauschen sich über deren Wirkung aus. Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten leiten Sie hierzu an und entwickeln mit Ihnen neue Möglichkeiten zum konkreten Handeln.

Weitere Informationen

Bundesamt für Sport BASPO Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 61 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Sport BASPO

Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen

Karte ansehen