print preview

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung ist das strategische Führungsgremium des Bundesamtes für Sport BASPO.

Mitglieder:

Matthias Remund, Direktor Bundesamt für Sport BASPO

Matthias Remund

Matthias Remund (1963) ist seit dem 1. April 2005 Direktor des Bundesamts für Sport BASPO. Sein Studium an der Universität Bern schloss er mit dem Fürsprecher-Titel ab.

Frühere Stationen:

  • Generalsekretär der Schweizerischen Käseunion
  • Verbandssekretär beim Centre Patronal
  • Mitglied des Topmanagements von Swisscom und CEO der Billag AG
  • Chef Langlauf Swiss Ski

 

Matthias Remund war als Langläufer Wettkampfsportler und Mitglied verschiedener Leistungskader. Als Trainer und Funktionär war er in verschiedenen Bereichen des Sports tätig.
Matthias Remund ist verheiratet und Vater von sechs Kindern.
Zu seinen Hobbies zählen Skilanglauf, Jogging, Eishockey und Ski alpin.

Sandra Felix, Chefin Sportpolitik und Ressourcen, Vizedirektorin Bundesamt für Sport BASPO

Sandra_Felix_Baspo_750x1200px

Sandra Felix (1967) leitet seit 1. September 2018 den Bereich Sportpolitik und Ressourcen und ist Vizedirektorin des BASPO.

Studien in Betriebsökonomie mit Hauptvertiefung Marketing

Frühere Stationen:

MAN Turbomaschinen AG, Zürich
Finanzdepartement des Kantons Graubünden
Departement für Volkswirtschaft und Soziales des Kantons Graubünden

Zu ihren Hobbies zählt Sandra Felix unter anderem Lesen, Wandern und Ski alpin

Pierre-André Weber, Chef Leitung Jugend- und Erwachsenensport

Pierre-André Weber

Pierre-André Weber (1967) übernahm 2013 die Leitung von Jugend- und Erwachsenensport (JES).

Der ausgebildete Sportlehrer hat Ende 2013 den Executive Master of Public Administration an der Universität Bern abgeschlossen.

Frühere Stationen:

Chef Leistungssport/Nachwuchs im Schweizerischen Schwimmerverband
Verantwortlicher Sportverbände und Spitzensport im Bereich Sportpolitik des BASPO 

Pierre-André Weber ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und zählt unter anderem Schwimmen, Schneesport und Eishockey zu seinen Hobbys.

Urs Mäder, Rektor der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM

urs_maeder

Dr. Urs Mäder (1965) ist seit dem 1. September 2017 Rektor der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM.

Er war zuvor verantwortlich für das Ressort Leistungssport und Prorektor der EHSM. 

Zu seinen Hobbys zählt er die Familie, den Sport und die Musik.

 

Hanspeter Wägli, Chef Nationales Sportzentrum Magglingen

Hanspeter Wägli

Hanspeter Wägli (1972) ist seit 2011 verantwortlich für das Nationale Sportzentrum Magglingen. Er arbeitet seit 1999 in unterschiedlichen Funktionen für das BASPO.

Hanspeter Wägli engagiert sich seit vielen Jahren als Funktionär im Fussball und Eishockey (Sportchef, Trainer).

Er ist Vater von zwei Kindern; sein Hobby ist der Sport (aktiver Wanderer, Jogger, Biker und mehr).

Bixio Caprara, Direktor Nationales Jugendsportzentrum Tenero CST

Bixio Caprara

Bixio Caprara (1965)  arbeitet seit Oktober 1988 für das BASPO; seit 1997 ist er Direktor des Jugendsportzentrums in Tenero.

Er machte einen Master of science an der ETH Zürich und den Master of public administration an der ETH Lausanne.

Bixio Caprara hat sich in verschiedenen Sportorganisationen als Funktionär engagiert.

Er ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Kindern und bevorzugt als Hobbys Jogging, Ski alpin und Politik.

Vanessa Debiaggi Fuchs, Direktionsassistentin

Vanessa Debiaggi Fuchs


Bundesamt für Sport BASPO Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen
Tel.
+41 58 467 61 11

E-Mail


Kommunikation

Für Medienanfragen
Christoph Lauener
Tel. +41 58 467 61 33

Bundesamt für Sport BASPO

Hauptstrasse 247
CH-2532 Magglingen